Transparenz

Mir ist es sehr wichtig, meine Einkünfte, Ausgaben, Tätigkeiten und Mitgliedschaften während meines Landtagsmandates offenzulegen. Unten findet sich eine Übersicht darüber. Ich freue mich über Hinweise und Vorschläge, wie ich besser für Transparenz sorgen kann.

Bezüge und Ausgaben

Als Abgeordnete erhalte ich vom Land NRW Abgeordnetenbezüge sowie einen Zuschuss zur Krankenversicherung. In den Abgeordnetenbezügen ist ein Betrag enthalten, der zur Finanzierung der Alters- und Hinterbliebenenversorgung dient. Er geht automatisch an das Versorgungswerk der Mitglieder des Landtags.


Aus den Abgeordnetenbezügen finanziere ich sowohl meinen persönlichen Lebensunterhalt als auch Mandatskosten wie die Unterhaltung eines Wahlkreisbüros, Kosten für Telefon/Internet und Porto sowie Fahrtkosten. Für Laptops, Drucker und Büroausstattung muss ich nicht aufkommen, da die Landtagsverwaltung meinem Büro eine auskömmliche Ausstattung stellt. Außerdem erhalte ich als Abgeordnete eine DB-Netzcard für NRW und die Fahrten nach Berlin.


Zusätzlich zu meinen Diäten, stehen mir 9.236,00 € im Monat zur Verfügung, um mein Team von persönlichen Mitarbeitenden im Landtags- und Wahlkreisbüro zu finanzieren. Diese Pauschale wende ich zu 100% für die Gehälter der Mitglieder in meinem Büro auf.

Wie hoch meine Diäten genau sind und welche Ausgaben ich damit tätige, habe ich hier aufgeschlüsselt:

Tabellarische Übersicht meiner Einnahmen und Ausgaben

Einnahmen (monatlich)Ausgaben (monatlich)
Steuerpflichtige Abgeordnetenbezüge:12.379,14€ Versorgungswerk:
(„Rentenversicherung der Abgeordneten“)
2.539,29€
Zuschuss zur Krankenversicherung: 448,68€Monatliche Steuern:
(aktuelle Vorauszahlung, kann sich nach der nächsten Steuererklärung ändern)
2.045,00€
Krankenversicherung:749,81€
Pflegeversicherung: 164,48€
Mandatsträger*innen-Beiträge an die GRÜNEN NRW:1.230,00€
Spenden an die GRÜNE JUGEND NRW:100,00€
Mitgliedsbeitrag an den Kreisverband Gelsenkirchen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN40,00€
Sonstige Mitgliedsbeiträge und Spenden:
Heinrich-Böll-Stiftung NRW
Mädchenzentrum Gelsenkirchen e.V.


5,00€
10,00€
Miete Wahlkreisbüro in Gelsenkirchen:
(aktuell noch nicht existent, wahrscheinlich ab dem 1.2.2023)
/
Spesen:
(noch keine Aussage zu treffen)
/
Sachkosten (Büromaterial, Porto & Co.):~120,00€
gesamt12.827,82€gesamt7.003,58€

Nebentätigkeiten

Neben meinem Landtagsmandat übe ich keinen weiteren Beruf oder weitere Tätigkeiten aus.

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im Kreisverband Gelsenkirchen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Ich nehme hier kein Amt wahr, bin aber als Delegierte für meinen Kreisverband für den Bezirksrat Ruhr sowie als Ersatzdelegierte für die Landesdelegiertenkonferenz der GRÜNEN NRW gewählt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner